Site Français Retour a l'accueil
English version
    Das Périgord wird heute in 4 Gegenden unterteilt, die aus touristischen und historischen Gründen benannt wurden und nur für das Département Dordogne verwendet werden – das Périgord Noir (schwarzes Périgord) bildet den Südosten mit der Stadt Sarlat, eine französische „Stadt der Kunst und der Geschichte“. Das Périgord Noir ist die älteste der 4 heutigen Gegenden – Schwarz, Weiß, Purpur und Grün). Es wurde nicht so wegen der Trüffel genannt, sondern wegen seinen dichten, dunklen Eichen- und Pinienwäldern.

     Diese Region hat ihre Tradition der guten Service und ihre Lebensqualität beibehalten und hat dazu viele kulturelle Schätze zu bieten – prähistorischen höhlen, Tropfsteinhöhle, Schlösser, mittelalterliche Dörfer, Höhlenstätte... Der Périgord Noir liegt direkt nach Paris, was die Dichte von Stätte, die unter Denkmalschutz stellen, betrifft. Aber am wichtigsten bietet der Périgord Noir eine atemberaubende Natur, die Sie durch vielfältige Aktivitäten im Freien kennenlernen können.
Klicken Sie auf die Icons, um mehr über Aktivitäten und Besichtigungen zu erfahren.

    Natürlich ist das Périgord Noir auch reich an Gastronomie. Diese fruchtbare Gegend wir Ihnen mit Steinpilze, Trüffel, Foie Gras und andere Schätze ihrer Kochtradition, die von den Einwohner im Wandel der Zeiten beibehalten wurden, verführen.
Empfohlene Restaurants in der Nähe vom Campingplatz
  Ferme Auberge Veyret Marquay "Bardenat" Tel: 05 53 29 68 44   web
  Ferme Auberge "La Grange du Mas" Sireuil Tel: 05 53 29 66 07   web
  Restaurant Laborderie Tamniès Tel: 05 53 29 68 59   web
  Auberge de Layotte Tursac Tel: 05 53 06 95 91